Erfurt

Erfurter Kinderschutzambulanz/ Mittelthüringen

Unser interdisziplinäres Team aus Ärzten, Kinderpsychologen und Sozialarbeitern macht sich stark für Kinder und Jugendliche.

Unser Anliegen: Misshandlung, Missbrauch und Vernachlässigung aufdecken und den betroffenen Kindern und Familien helfen. In diesem Fokus streben wir auch eine enge Zusammenarbeit mit dem zuständigen Institut für Rechtsmedizin und der Thüringer Ambulanz für Kinderschutz (TAKS) am Universitätsklinikum Jena an.

Wir sind Ihr Ansprechpartner für Kinderschutzbelange für Erfurt und die Region Mittelthüringen. Ob bei Verdachtsfällen oder in akuten Notsituationen: Wir sind für Sie rund um die Uhr erreichbar.

Und wenn Sie Fragen haben, oder dringend Rat suchen, dann fragen Sie uns!

 

Was machen wir?

Bei Kindesmisshandlung, sexuellem Missbrauch und körperlicher oder seelischer Vernachlässigung von Kindern und Jugendlichen bieten wir:

• Erstversorgung

• Stationäre Betreuung

• Diagnostik

• Akute Therapie

• Beratung in der Akutsituation

• Vermittlung von Hilfeangeboten

 

Wir sind Ansprechpartner für:

• Niedergelassene Ärzte

• Jugendämter

• Krankenhäuser

• Polizei

• Dienste für Kinder- und Jugendschutz

• Betroffene Familien und deren Angehörige

 

Anschrift

Erfurter Kinderschutz-Ambulanz
Helios Klinikum Erfurt
Kinderchirurgie/ Pädiatrie
Nordhäuserstr. 74
9089 Erfurt

Ansprechpartner

Chefarzt Dr. Kay Großer

Telefon 0361-781-72284
Fax 0361-781-2302
Homepage http://www.helios-kliniken.de/klinik/erfurt/zentren/kinderschutzambulanz.html
E-Mail

ksg.erfurt@helios-kliniken.de

kay.grosser@helios-kliniken.de