Mitglied werden

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die Deutsche Gesellschaft für Kinderschutz in der Medizin, kurz DGKiM, vertritt eine multidisziplinäre Subspezialität der Kinderheilkunde und anderer Disziplinen. Gegründet wurde sie durch Kinderärzte, Kinderchirurgen, Kinderpsychiater, Kinderpsychologen, Sozialarbeiter und Sozialpädagogen am 17.05.2008 in Kassel. Gemeinsames Ziel ist die praktisch-ärztliche, klinische und wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der Erkennung und Verhinderung von Gewalt und Vernachlässigung von Kindern und Jugendlichen zu fördern.

Die DGKiM versteht sich als die ordentliche Vertreterin des medizinischen Kinderschutzes in Deutschland.

Die Deutsche Gesellschaft für Kinderschutz in der Medizin, kurz DGKiM, lädt sie ein Teil ihrer Gemeinschaft zu sein.
Machen Sie einen ersten Schritt, um selbst ein Kinderschützer zu werden, in dem Sie heute Mitglied der DGKiM werden.
 
Sie sind Teil der wissenschaftlichen, klinischen und ärztliche Gemeinschaft, die sich in Deutschland mit dem Thema medizinischer Kinderschutz beschäftigt
 
  • Sie haben Zugriff auf aktuelle Publikationen zum Thema
  • Sie sind im E-Mail-Verteiler der DGKiM und werden so über aktuelle Veränderungen im Themenbereich informiert
  • Sie können vergünstigt an den Jahrestagungen der DGKiM und an Fortbildungsveranstaltungen, der mit der DGKiM kooperierenden Gesellschaften teilnehmen

 
Voraussetzung zur Mitgliedschaft ist die Tätigkeit im Bereich des medizinischen Kinderschutzes.
 
Im Namen des Vorstandes

Dr. med. B. Herrmann
Vorsitzender DGKiM

 

 zum Beitrittsformular

Hier finden sie unseren Flyer mit allen Informationen rund um die DGKiM